Haus Ostseestern Graal-Müritz - Unser Graal-Müritz

Aus den beiden ehemaligen Fischerdörfern Graal und Müritz wird 1938 per Dekret Graal-Müritz. 1960 bekommt unser Ort die staatliche Anerkennung als Seeheilbad, seit 1998 darf sich unser Ort Ostseeheilbad nennen.

Rhododendronpark Graal-MüritzStrand und Seebrücke Graal-MüritzWindflüchter am Strand von Graal-Müritz

Seitdem hat sich Graal-Müritz zu einem modernen Ort mit rund 4 000 Einwohnern entwickelt. Highlights unseres Ostseebads sind natürlich der lange weiße Strand, die Seebrücke und der Rhododendronpark.
Statten Sie auch der Backsteinkirche im neuromanischen Stil von 1909 und dem Heimatmuseum mit Exponaten aus der Geschichte des Ortes einen Besuch ab. langer Strand und Seebrücke Graal-Müritz

Strand

Der Graal-Müritzer Strand ist fünf Kilometer lang. Als Zeichen hervorragender Badewasserqualität bekommt er seit vielen Jahren die blaue Europaflagge. Besonders Familien mit kleineren Kindern freuen sich über das nur langsam tiefer werdende Wasser der Ostsee. Am Hauptstrand wachen in den Sommermonaten Rettungsschwimmer über die Sicherheit der Badegäste. Einzelne Strandabschnitte sind den Anhängern der Frei-Körper-Kultur (FKK) vorbehalten. Auch ein separater Hundestrand ist ausgewiesen.
Seebrücke Graal-Müritz

Seebrücke & Promenade

Auf der Seebrücke können Sie 350 m weit auf die Ostsee hinausspazieren. Genießen Sie die frische Meeresbrise und den herrlichen Blick auf den Ort und den Strand.
Parallel zum Strand verläuft die Strandpromenade, die zum Spazieren gehen und Fahrrad fahren einlädt. Sie können fast auf der gesamten Strecke die Ostsee sehen.
Rhododendronpark Graal-Müritz

Rhododendronpark

Mitten im Ort befindet sich der 4,5 ha große Rhododendronpark. Er ist einzigartig in Mecklenburg und einer der größten in Deutschland. Im Dezember 1986 wurde der Rhododendronpark zum Denkmal erklärt.
Sie können den Park ganzjährig besuchen, der Eintritt ist frei. Besonders im Mai und Juni, wenn die über 2 000 Stauden voll erblühen, erstrahlt der Park in allen Farben und der betörende Duft der Pflanzen liegt in der Luft.
In der Konzertmuschel im Park finden ganzjährig Konzerte, Lesungen und Ausstellungen statt.
Urlaubsgrüße aus Graal-Müritz

Urlaubsgrüße

Seit dem Sommer 2014 steht an der Graal-Müritzer Promenade ein witziges Kunstwerk: Der "Fotorahmen" hat sich bereits zu einem beliebten Fotomotiv gemausert. Schlendern Sie von der Seebrücke aus in Richtung Westen und halten Sie auf der rechten Seite nach dem Rahmen Ausschau! Nutzen Sie die bezaubernde Kulisse und schicken Sie Ihren Lieben einen Urlaubsgruß nach Hause!
Kur in Graal-Müritz

Kuren

Graal-Müritz bietet hervorragende Bedingungen für Kuraufenthalte. Bereits 1877 entdeckte Dr. Carl v. Mettenheimer (1824 - 1898), Leibarzt des Mecklenburgischen Herzogs, die natürlichen heilklimatischen Besonderheiten im heutigen Graal-Müritz. Auf seine Initiative hin begannen im Sommer 1880 die ersten Heil- und Kurbehandlungen in Graal-Müritz.
Genießen auch Sie während einer ambulanten Badekur das gesunde Bioklima unseres Ortes. Sie wohnen in unseren Appartements und gehen nur wenige Minuten zu Fuß zu Ihren Behandlungen und Anwendungen z. B. in einer Physiotherapiepraxis oder in der Physiotherapieabteilung des Aquadroms.

Einkaufen, Shoppen und mehr

Im Ostseebad Graal-Müritz finden Sie alle Angebote des täglichen Bedarfs. Angefangen von verschiedenen Supermärkten über Bäcker bis hin zu Friseur, Kosmetik, Bank und Post. Daneben erwarten Sie gut sortierte Boutiquen und Souvenirshops sowie gemütliche Restaurants und Cafés. Haupteinkaufs- und -flaniermeilen sind die Straße zur Seebrücke im Westen und die Strandstraße im Osten von Graal-Müritz.
Haus Ostseestern • Inh. Monika Thon • Zur Seebrücke 38 • 18181 Graal-Müritz • Tel.: 03 82 06 14 00